denlenfrhuit
Seen Burgenland

Seen im Burgenland - Badeurlaub und Wassersport

Burgenland hat zwar nicht so viele Badeseen zu bieten, wie anderswo, dafür aber den Neusiedlersee. Der größte See Österreichs ist durch die idealen Windverhältnisse perfekt für Surfer und Segler. Aber auch Sonnenanbeter kommen ganz auf ihre Kosten! Natürlich sind auch die anderen Badeseen Burgenlands idyllisch und herrlich erfrischend, wenn auch nicht ganz so groß.

Badeseen im Bundesland Burgenland

Der Neusiedler See im Burgenland in Österreich

Neusiedler See

Besonders sonnig und idyllisch ist der Neusiedler See im Burgenland, wo sich Urlauber und Erholungssuchende absolut wohl fühlen. Das Wassersport-Mekka für Kiter, Segler und Windsurfer zählt zu den Top Spots in Österreich.

Der Neufelder See Badeurlaub im Burgenland in Österreich

Neufelder See

Glasklares Wasser und saubere Strände erwarten Sie am Neufelder See im Burgenland! Segler und Surfer sowie Kiter finden an diesem Badesee optimale Windverhältnisse vor. Die Wassertemperatur liegt bei angenehmen 25 Grad im Sommer.

Zicksee im Burgenland - Hotspot für Surfer und Kiter

Zicksee

Der kleine Steppensee in Burgenland, unweit von Wien, birgt heilende Kräfte in seinem Wasser, vor allem bei Haut- und Rheumaerkrankungen. Der absolute Geheimtipp für Surfer und Kiter im Burgenland.

Eine Angebotsgruppe und Vermarktungsgruppe von IQ TOURISM.
Die Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzverordnung zu.